Juniormeister - Projekt geht in die zweite Runde!

Mitmachen können Handwerksunternehmen, die daran interessiert sind, handwerklich begabte Schüler der Klassenstufen 8 und 9 im Rahmen des Projektes „Juniormeister“ bei der Herstellung eines „Junior-Meisterstückes‘“ zu unterstützen.

Projektzeitraum:

  • 21. Oktober 2019 bis Ende März 2020

Projektziel:

  • Herstellung eines „Junior-Meisterstückes“ durch Schüler mithilfe eines Ausbilders/Mentors im Unternehmen

Mit der Teilnahme am Projekt sollen:

  • das handwerkliche Geschick ausgebaut,
  • das Interesse der Schüler an einem Berufsweg im Handwerk gestärkt,
  • sowie erste Kontakte zwischen Unternehmen und Schüler geknüpft werden, aus denen sich beispielsweise auch ein Ausbildungsverhältnis entwickeln kann.

Rahmenbedingungen:

  • Interessierte Unternehmen melden sich bei der Handwerkskammer Dresden. 
  • In der Phase „Individuelles Fachmeister-Mentoring“ unterstützt ein Ausbilder/Mentor einen Schüler bei der Herstellung seines „Junior-Meisterstückes“.
  • Das „Individuelle Fachmeister-Mentoring“ erfolgt in den Werkstätten des Unternehmens.
  • Das Projekt findet in der Freizeit statt.
  • Die Teilnahme am Projekt ist für Schüler und Unternehmen kostenfrei.
  • Die Teilnehmer sind über die Handwerkskammer Dresden unfallversichert.

Unter Downloads (unten) finden Sie alle notwendigen Dokumente.