Innungsversammlung der Tischlerinnung Bautzen am 17.09.2019

Zur Herbst - Innungsversammlung trafen sich die Innungsmitglieder am 17. September 2019 im Sorbischen Restaurant „Wjelbik“ in Bautzen.

Kreishandwerksmeister Frank Scholze, war das erste Mal persönlich in der Innung zu Gast und stellte sich vor. Anschließend präsentierte der Vertriebsbeauftragte Holger Arndt den Innungsmeistern das Unternehmen „Klöpferholz“. Die Firma bedient das Holzhandwerk und die holzverarbeitende Industrie als servicestarker Zulieferer mit einem Vollsortiment maßgeblicher Qualitätslieferanten, bundesweit von 20 Standorten aus.

Geschäftsführer Jan Eckoldt vom Fachverband Tischler Sachsen informierte über aktuell wichtige Themen. Dabei ging es unter anderem um das Thema „CNC compact online“ (CompO). Die Zielgruppe hierfür sind Unternehmen und Mitarbeiter des Tischlerhandwerks. Das Modellvorhaben wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen bewilligt und startete am 01.04.2019.