Berufemarkt Kamenz - 06.03.2019

Schüler erleben Berufe - Unternehmen treffen Talente

Unter diesem Motto stand der 12. Berufemarkt in der Turnhalle des Kamenzer Gymnasiums am 06. März 2019. Es gab einen umfangreichen Messeteil; den Aktivteil, wo die Schüler sich bei vielfältigen Angeboten praktisch Ausprobieren konnten und spezielle Workshops für Förderschüler und Gymnasiasten. Der blaue Handwerksbereich des Aktivteils wurde komplett von den Innungen in enger Zusammenarbeit mit dem BSZ Kamenz gestaltet. Am Stand der Tischler konnten wieder Lausprecher für Handys geleimt, gedübelt und mitgenommen werden. Tischlermeister Andreas Knobloch kam mit den interessierten Schülern, darunter überraschend viele Mädchen, ins Gespräch. Unterstützt wurde er von angehenden Tischlerlehrlingen des BSZ Kamenz und Berufsschullehrern. Passende Lehrstellen- und Praktikumsangebote der Innungsbetriebe gab es mittels Abreißzettel zum Mitnehmen. Insgesamt konnten die 74 Aussteller ca. 470 Schüler begrüßen, 230 davon durchliefen den Aktivteil in drei zweistündigen Durchgängen und etwa fünfzig Lautsprecher wurden fertiggestellt. Im Rahmenprogramm lief unter anderem der von der Innung gedrehte Imagespot für das Tischlerhandwerk.