10. Berufemarkt Bautzen am 11./12. September 2019

Die Jubiläumsausgabe, der 10. Berufemarkt in Bautzen, fand wieder im Steinhaus statt.

Der Handwerkerteil war diesmal im Saal platziert. Vorstandsmitglied Frank Gräfe und das BSZ Kamenz hatten wieder viele verschiedene Holzteile für die Handy-Lautsprecher vorbereitet. Die Schüler konnten sich ihre Materialkombination selbst zusammenstellen und dann sägen und leimen, um ein fertiges Teil mitnehmen zu können. Wir danken den Innungsmitgliedern Frank Gräfe, Christoph Heinke, Ingo Palme, Torsten Achtert, Andreas Knobloch, Ulrich Lange, Fa. Neumeister und Senior Helmut Jesche für die Standbetreuung an den beiden Tagen. In täglich drei Durchgängen bauten sie ca. 60 Lautsprecher mit den Jungen und Mädchen. Am Holzhandwerk interessierte Schüler konnten sich mittels Abreißzetteln gleich Tischler-Innungsbetriebe für Praktikum, Ferienarbeit und Ausbildung aussuchen. Insgesamt kamen ca. 740 Schüler/-innen aus 18 Schulen zum Berufemarkt. Premiere hatte der „Ausbildungsguide“, eine Broschüre, die aktuelle Lehrstellen im Landkreis Bautzen für den Ausbildungsbeginn 2020 offeriert und an allen Schulen verteilt wird.